• Danah

fläschetanz

fläschetanz ich war eine weile still. das kommt daher, dass schneckenhäuser praktisch schalldicht beschaffen sind. nein, keine depression. nur ein bisschen pause. love, peace und sonnenstrahlen. unter diesen einflüssen und mit mallorcas sonne vor augen habe ich zusammen mit lovely reto bachmann, einem flachbrüstigen busenfreund, auf platonische weise einen neuen song gezeugt: fläschetanz ! provoziert wurde er durch die igsu - interessengemeinschaft saubere umwelt, die einen littering song contest ausgeschrieben hat. reto und ich wollten nicht widerstehen, das thema aufzugreifen. vorallem auch deswegen, weil wir uns als liebhaber von aarestrand und vollmondnächten selber regelmässig über die lagerfeuertouris aufregen, die ihren ganzen krempel liegen lassen - vermutlich, ohne sich dabei mies zu fühlen. item. gesungen hat den fläschetanz die neue danah, die im grunde ganz die alte ist, aber heute nicht mehr klassisch, fein und kopfstimmlich singt, sondern - wie es sich für einen ghüdersong sowieso gehört - naturtrüb und dreckig. unter http://www.mx3.ch/artist/malittadiva oder http://www.mx3.ch/artist/danah kannst du dir, lieber leser, selber ein hörbildli malen. über einen persönlichen kommentar von dir würde ich mich, wie immer, kolossal freuen ! egal, ob mittels mx3 - commentformular oder via mail an mich.

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

zitat von george clooney: "ich mache lieber gute werbung als idiotische filme." von mir kriegt er für diese aussage eine auszeichnung - die goldene werbepause.

extremes schmunzeln lieber leser, wenn du nicht zum ersten mal hier vorbeischaust, dann weisst du, dass ich auf menschen stehe, die nicht davor zurückschrecken, herzenswärme mit witz, intelligenz und

asterix und minarett ich wirke nicht modern - vertrete aber auch nicht die ansicht, dass konservativ und denkfaul zwei sinnverwandte adjektive sind. im gegenteil ! asterix war mir immer sympathisch.