DANAH

Hier kannst Du mich und die Band in gross - oder kleinformation
live erleben.
 
- oder bei Deinem Fest. Frag einfach an
 

live

semesterferien zum 2. !


ich gehe in die unbestimmte verlängerung.

lieber leser, lass es dir erklären:
music was my first love - abgesehen von den katzen, krähen, himugüegeli und was da sonst noch so pulsiert auf diesem erdenfleck.
ich bleibe dran. aber vorerst mehr im hintergrund. der preis für die front ist mir momentan zu hoch. ich bin nicht der typ mensch, der sich ständig auf zig webplattformen aktualisieren und mit hunderten von wildfremden menschen virtuell befreunden und vernetzen mag. da schlampe ich brutal. so gehe ich logischerweise unter in diesem grossen fressen.

und das risiko... man setzt sich vor dem konzert in einen kriminell beladenen karren und hofft, dass der saal nicht leerbleibt. die bescheidene gage verteilt man gutmütigerweise den bandmitgliedern, damit die wenigstens was haben. man will ja kein blutsauger sein. all die kosten für equipement, website, drucksachen, fotos.... bleiben ungedeckt. aber dafür macht man ja noch tanzmusik.

henu... an ideen hat's mir ja wahrlich nie gefehlt. irgendwo, irgendwie wird die danah dranbleiben. aber jetzt will ich vor allen dingen leben, nicht überleben.
ich will so oft es geht in die natur - solange sie noch steht.
und ich will menschen mit körpertemperatur. solche, die mit einem was trinken kommen und einem ihre geschichten erzählen.
und aus diesen geschichten entstehen neue geschichten... bleib dran lieber leser.
in den klappentexten erfährst du bestimmt immer mal was !
geh nachsehen....

semesterferien !

Semesterferien
in der ersten jahreshälfte ist danah am baggern, bzw. am bauen von neuem sound.
und am trainieren ihrer drecksstimme.

reto ist unterdessen als schnuckliger barman im musical storm zu bewundern:
storm the musical
zieh's dir rein !

freitag, 31. oktober 2008 in der konzerthalle schaltzentrale balsthal
ich fühlte mich fast wie zuhause... ein kolossales merci an die allerliebste schaltmannschaft !!
www.konzerthalle-schaltzentrale.ch

mittwoch, 27. august 2008 im la cappella bern
doppelkonzert mit 'tschou zäme' !!!
unglaublich ! ich verehre diese berner boygroup bereits seit 20 jahren und jetzt durfte ich mit ihnen...

donnerstag, 26. Juni 2008 kulturwoche schönenwerd
es war innerlich und äusserlich warm und wohlig.
herzdank an meine schönenwerder nachbarn für support und applaus und an radio aargovia für's werben !
siehe auch unter presse den bericht aus der aargauer zeitung vom 01. juli 08...

sa, 03. mai 2008 im wilden mann schönenwerd
liebe konzertbesucherInnen liebe familie walther:
es war einfach wunderschöön - vielen herzlichen dank!

fr 25. januar 2008 in der kerze schaffhausen
unvergesslich, viele komplimente, die schaffhauser sind echt toll.
wir kommen gerne wieder dank rolf könizer.

di, 25. september 2007 im club hey zürich
ist gut, war gut, tat gut. wer weiss, vielleicht bis bald.

sa, 22. september 2007 kulturpavillon basel
der kulturpavillon ist zwar noch ein frischling, aber was für einer !
man trifft sich nicht nur gerne dort, man wird auch ausserordentlich engagiert und herzlich betreut. dabei befindet man sich im wahrsten sinn des wortes hart an der grenze ... ach, was soll's ! überzeug dich selbst davon !
weitere infos unter: www.kulturpavillon.ch

sa, 08. september 2007 chanson festival im palazzo liestal.
unserem dr glood alles alles liebe und herzlichsten dank für die organisation - bisch de bescht!

di, 03. juli 2007 kulturwoche schönenwerd
schade, aus terminlichen gründen mussten wir passen !
glücklicherweise konnten wir dafür "tschou zäme" für diesen auftritt begeistern. es war sackstark !
infos unter www.tschou-zaeme.ch

mi, 27. juni 07 im ONO bern
abendkonzert im schönen ONO
läck war das schön ! tischli mit kerzli darauf, lachende gesichter dahinter, ein liebliches bühneli und lob zum einseifen, als wäre ganz bern dagewesen. wir kommen wieder !!


fr, 08. juni 2007 cd - taufe; klappe, die zwote...
e platte ist nicht genug !
es war familiär, festlich, liebevoll und schlicht schön.
in der alten mühle in langenthal durften wir einen haufen lob und applaus sniefen und konnten damit unsere antikörperproduktion ankurbeln.
unser immunsystem ist jetzt so etwas von gestärkt!
sollen die kalten winde wehen, wo sie wollen...
herzlichen dank an alle, die uns in irgendeiner form unterstützt haben -
und ganz besonders an die plattengottenschwoscht und den plattengöttischwager!

do, 19. april 2007 opelevent in niedergösgen
bruno und seiner crew herzlichen dank!

sa, 03. november 2007 geschlossene gesellschaft
nicht vergessen, auch für privatkonzerte sind wir buchbar!!

wir checkten den sound auch für uns
der ruhige winter eignete sich für eine äusserst wichtige angelegenheit: wir lochten uns ein, mit dem ziel, unsere klanglichen qualitäten zu steigern. austüfteln, schräubelen und einfach perfektionieren.
das resultat der ersten bemühungen präsentierten wir dir am konzert vom 15.12.06 im kastaniengarten trimbach.
die gäste waren mit dem erreichten sehr zufrieden und liessen sich köstlich unterhalten.
doch allerwichtigst sei hier mark, der scheff vom kastaniengarten erwähnt, welcher uns für die tüftelei den saal ganze vier abende gratis zur verfügung stellte - applaus - applaus!

sa, 04. nov 2006 feuerwehr gretzenbach
geschlossene feuerwehrgesellschaft mit two for you zusammen

mi, 25. okt 2006 acoustic songcontest
jetzt haben wir aber mächtig freude:
der titel süubermond wurde aus 128 vorschlägen diverser bands mit acht anderen für das finale ausgewählt. obschon nicht gewonnen, war der abend eine gute erfahrung für die band.

sa, 30 sept 06 oasekonzert kleindöttingen
weils im sommer regnete, durften wir drinnen spielen.

mi, 13. sept 2006 wings arline bar & lounge, zürich
wir sind am baggern, obs doch noch klappen könnte...

fr, 08. sept 2006 plattentaufe
allen, allen danken wir, dass unsere taufe so gut gelang, allen, die den weg zu uns gefunden haben. besonders möchten wir nochmals markus und martha des happy für die freundliche unterstützung danke schöön sagen.


sa, 26. august 2006 altstadt aarau
der 'süubermond' lässt kribbeln...

sa, 24. juni 2006 oase konzert in kleindöttingen
verträumt - trotz oder gerade dank der gewitterstimmung.

mi, 31. mai 2006 acoustic song contest qbus uster
hervorragende zweite wurde DANAH, punktegleich mit dem giacopuzzi-project, besinnliche und geheimnisvolle klänge und grooves - sehr höhrenswert.
herzliche gratulation an mildn von zürich für den tagessieg.

karfr. 14. april 2006 firmenfest
lieber werni vielen, vielen dank - die pflanzen erhielten von sebastian einen ehrenplatz.

sa, 11. februar 2006 real live music festival basel
besucht mal das sommercasino - sehenswert.

sa, 15. okt 2005 club-nautilus schönenwerd. edel, mit stil und freundlichkeit durften wir uns einem auserlesenen publikum offenbaren. danke christian.
zwei kommentare von begeisterten besucherinnen:
- ich war letzten samstag an deinem konzert. du singst ja hammermässig.
- Isch e super Abe gsi mit Euch im Nautilus! Dir sit aui grossartigi Musiker.

sa, 01. okt. 2005 mambo bar bremgarten erstmals mit stark erweitertem mundart repertoire.

sa 06. august 2005 abends
im rahmen des "musig i de altstadt" von aarau aktiv
im mr. pickwick pub (siehe auch unter presse)
soll auch heuer wieder die altstadt beleben

fr 15. Juli 2005 privatfest in stetten
wir danken werni herzlichst für den schönen abend

sa 23. april 2005 mambo bar in bremgarten (ag). die edle und gepflegte bar an der wohlerstrasse 41. allen besucherInnen sei dank für die gute stimmung - besonders angie und bruno. bis bald.

fr 08. april 2005 in der waage bar in windisch
liebe sonja - es war wunderbar und schöön.

sa 19. märz 2005 frühlingserwachen rainforest lounge dulliken - die lounge ist ein besuch wert!

fr 12. november 2004 hammerkonzert
auch in den frühen feierabendstunden schlummert der trunk:
die feier zum abend kriegst du ab ca. 18.00 uhr im esskapad zu olten (hammerbar).

so 17. oktober 2004 - musik zum zmorge
frühschoppenmusik in helen's vinothek in reitnau. (link unter friends)
klein, fein, im persönlichen rahmen und hautnah waren wir zu geniessen.

fr 15. oktober 2004 ch-nl schmaus in zürich. das buffet war abwechslungsreich und der name der niederländischen spezialität nicht schweizerhirntauglich.

fr 03. sept 2004 waage dich in unsere nähe in der waage bar zu windisch! wir waagten zu spielen ab 21.00 uhr - es war einfach schön und tat unheimlich gut.

fr sa 30. & 31. juli 2004 ca. 18.30 - 19.30 uhr; 6. & 7. august, 18.30 - 19.30 uhr nette töne, speis und trank in der frischen luftkulturbeiz im hinterhof des museums burghalde in lenzburg. wir freuen uns auf ein anderes mal.

do 10. juni 2004 dolder2 feuerthalen (zh) danke tom für den umwerfenden salat.

die band:

aufgestellte und atemberaubende männerstimmen, charmante, feine und unwiederstehliche bassistinnenklänge und glanzvollen sound aus dem lautsprecher...
reto huber - git/voc
sandro huber - git/voc
sonja perk - bass/voc
urs huber - perc/voc

falls du lust hast und uns live bei dir sehen und spüren und hören und bequatschen willst, dann stell einfach 0041 (vorwahl für die schweiz, falls jemand aus einem benachbarten oder asiatischen staate das bedürfnis hätte...) 062.849.78.44 ein. ich danke dir für den besuch, bis zum nächsten mal.

/seitenanfang